Suche
KONTAKT
Das W?lzlager in seiner heutigen Form wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt und zun?chst handwerklich hergestellt. Heute sind W?lzlager eines der h?ufigsten Maschinenelemente, da sie nahezu jede Bewegung aufgrund einer Rollbewegung erleichtern und die Reibung verringern.

Ein W?lzlager erfüllt im Wesentlichen zwei Funktionen:

  • Es übertr?gt Bewegung, d.h. es stützt und führt Bauteile, die sich relativ zueinander drehen und
  • Es leitet Kr?fte weiter.


W?lzlager und Gleitlager
Bei einem Gleitlager bewegen sich Achse und Lager auf einer Gleitfl?che gegeneinander. Im Gegensatz dazu sind bei einem W?lzlager die zwei zueinander beweglichen Bauteile – der Innenring sowie der Au?enring -? durch rollende K?rper voneinander getrennt. Die Reibung, die hierbei auftritt, ist im Vergleich zu einem Gleitlager geringer.

Radiallager und Axiallager
W?lzlager k?nnen Kr?fte in radialer und/oder axialer Richtung übertragen. Eine Kombination der Belastungen ist in vielen Anwendungen üblich.

Beide Bauformen k?nnen sowohl als Kugellager sowie als Rollenlager ausgeführt werden. Die Wahl der W?lzlager-Bauform h?ngt von der Anwendung ab.

Radiallager

Axiallager

Bestandteile

Ein W?lzlager besteht im Allgemeinen aus folgenden Bauteilen:

  • Zwei Ringen oder Scheiben mit Laufbahnen?
  • W?lzk?rpern in Form von Rollen oder Kugeln
  • Einem K?fig, der die W?lzk?rper auf Abstand h?lt und führt.

Innenring/ Au?enring

Innen- und Au?enring bestehen im Regelfall aus hochreinem chromlegierten Sonderstahl. Dieser Werkstoff bietet die erforderliche H?rte und gleichzeitig Reinheit – wichtige Voraussetzungen für eine hohe Tragf?higkeit und lange Lebensdauer.

Daneben kommen auch Spezialwerkstoffe wie z.B. Keramik oder Kunststoffe zum Einsatz. Kunststoffe halten zwar keine extrem hohen Temperaturen aus, sie sind aber sehr leicht im Vergleich zu Stahl. Daher werden diese u. a. in der Automobilindustrie eingesetzt, bei der es auf jedes Gramm Gewicht ankommt. Die Laufbahnen sind geh?rtet, geschliffen und gehohnt

Innenring

Aussenring

W?lzk?rper

W?lzk?rper sind Kugeln, Rollen, Kegel, Tonnen oder Nadeln. Sie bestehen im Allgemeinen aus hochreinem chromlegierten Sonderstahl. Daneben kommen auch Spezialwerkstoffe wie z.B. Keramik oder Kunststoffe zum Einsatz.
Die W?lzk?rper w?lzen auf den Ringen bzw. Scheiben ab und werden vom K?fig auf Abstand gehalten und geführt.

K?fig

Der K?fig hat die Aufgabe, die W?lzk?rper auf Abstand zu halten und sie zu führen. Verwendete Materialien sind unter anderem Stahl, Messing und Kunststoff. Metallk?fige k?nnen massiv durch z. B. spanende Formgebung oder aus Blechen gefertigt werden. Kunststoffk?fige k?nnen ebenfalls massiv spanend oder durch Spritzgie?verfahren hergestellt werden.

Kontaktsuche

Bitte ausw?hlen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu k?nnen, ben?tigen wir Ihre Einwilligung. Diese k?nnen Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerkl?rung.
汤姆高清影院-汤姆官网